Patricio Sport Events

Interview mit Thorsten Thiele, ITF-Oberschiedsrichter

„Ohne Schiedsrichter kann kein Turnier in ruhigen Bahnen verlaufen“

Er weiß, ob der Ball gut ist, wenn er vom Netzpfosten ins Feld springt (ja, wenn es kein Aufschlag ist), er erklärt, dass beim No-Ad im Mixed der Herr nicht auf die Dame aufschlagen darf (und umgekehrt) und kennt den Unterschied, ob ein Ball im Fluge einen Baumast oder einen Vogel trifft (fällt der Ball im ersten Fall ins Feld, ist es nur im ersten Fall ein Fehler, im zweiten wird wiederholt). Denn Thorsten Thiele ist regelfest und  ITF-Oberschiedsrichter bei den Int. Wilson Senior Open.

Herr Thiele, welche Herausforderungen stellt ein Turnier wie dieses mit über 400 Spielern dar?
Unser Ziel ist, den Spielplan so zu gestalten, dass jeder Spieler innerhalb einer vernünftigen Wartezeit auf den Platz kommt. Hier in Manavgat haben wir bei 65 Sandplätzen eine komfortable Situation. Die Spieler sind im Gegensatz zu anderen Turnieren eine Woche hier und wir versuchen,  die Spielmöglichkeiten über die Woche zu verteilen. Wir organisieren neben Haupt- und Consolationrunde deshalb für Hotelgäste zusätzlich noch ein B-Turnier. So kommen wir insgesamt auf fast Tausend Matches in sechs Tagen.

Wie viele Helfer stehen Ihnen für diese Aufgaben zur Verfügung?
Tufan Tercan, unser Assistant Referee koordiniert mit zwölf Schiris aus der Türkei, Deutschland und Russland das Geschehen auf den Plätzen. Sie sorgen für den reibungslosen Ablauf der Spiele und sind für Tatsachenentscheidungen am Platz zuständig. Unser anderer Assistant Referee, Martin Zorn, kümmert sich um das Doppelturnier und die B-Runde. Dann haben wir noch zwei Mitarbeiter bei der Match Control, über die die Registrierungen und Spielansetzungen  laufen. Und mit Steve Longworth haben wir einen Experten, mit dem ich gemeinsam die Spielplanung vornehme.

Wie intensiv ist die Arbeit während eines Turniertages?
Wir fangen früh morgens an und sind bis abends beschäftigt: mit der Spielplanung, mit Fragen der Spieler zu den Ansetzungen und mit der Durchführung der Matches. Jeder Schiedsrichter ist für jeweils vier Plätze verantwortlich. Ab Halbfinals sitzen die Schiris auf dem Stuhl und müssen drei bis vier Matches leiten. Das ist, vor allen für die Konzentration, eine enorme Herausforderung.

Gibt es häufig Streit um Punkte und Regeln?
Ja, deshalb ist es auch wichtig, dass wir da sind. Ohne Schiedsrichter kann kein Turnier in ruhigen Bahnen verlaufen. Es gibt immer unklare Situationen und unterschiedliche Auslegungen der Regeln.

Gibt es eine Regel, über die sich die Kontrahenten besonders oft im Unklaren sind?
Wenn es zum Beispiel ums Übergreifen über das Netz geht. Sobald der Ball das Netz überquert hat, darf ihn der Spieler spielen, selbst wenn er durch starken Spin auf die andere Seite des Netzes zurückfliegt. Theoretisch ist es sogar denkbar und erlaubt, auf die andere Seite zu laufen und den Ball dort zu spielen – solange ich nicht das Spielfeld meines Gegners betrete.

Wie viele Wochen im Jahr sind Sie als Schiedsrichter im Einsatz und was machen Sie außerhalb ihrer ITF-Tätigkeit.
Für die ITF bin ich im Jahr vier Wochen als Oberschiedsrichter Im Einsatz. Ich schiedse außerdem in der Bundesliga, bei Verbands- und Bezirksmeisterschaften und dem U14-Einladungsturnier Düsseldorf Open. Beruflich kümmere ich mich in meiner Heimat Ratingen mit meiner IT-Firma um Softwareprojekte.

Und wie steht es um Ihr eigenes Tennis?
Ich weiß, wie es geht, habe zur Zeit LK 21, war aber schon besser eingestuft. Unabhängig davon habe ich großen Spaß am Tennis, doch ich komme leider nicht so oft dazu.

Patricio Travel - damit es eine schöne Reise wird!

Besuchen Sie unsere touristische Website und informieren Sie sich über unsere umfangreichen Reiseangebote zu den Themen Sport, Tennis, Fitness, Golf und Wellness.

www.patriciotravel.com

Patricio Travel auf Facebook
Patricio YouTube Kanal

Patricio Travel
auf YouTube

Besuchen Sie den Patricio YouTube Kanal mit vielen Videos zu unserem umfangreichen Event- und Reiseangebot.

www.youtube.com/patriciotravel

Porsche Tennis Grand Prix ULTRA - Wilson Tennis auf www.wilson.com

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

mybigpoint - das neue Tennisportal auf www.tennis.de Tennis Magazin Fitness First Aerobic & Fitness Weeks