Patricio Sport Events

Feedback der Teilnehmer der Aerobic & Fitness Weeks by Fitness First im Mai 2013

Lesen Sie hier einige der verschiedenen Rückmeldungen unserer Teilnehmer.


Die Fitnesswoche im Ali Bey war sensationell. Ein Paradies für Step-Fans. Top Organisation, top Trainer, super Partys, tolle Location und eine angenehme Atmosphäre/Stimmung. Ich bin begeistert.

(Andrea Türnich)


Ich kann nur sagen, es hat mir super super  gut gefallen. Die Kurse waren sensationell. Ein Fitnessfreak kann sich in dieser Woche wirklich austoben. Auch für Fitness Anfänger gibt es jede Menge Kurse. Ich konnte mir wieder jede Menge Ideen für meine eigenen Kurse mitnehmen und bin nach so einer Woche super motiviert und hoffe, dass ich die Motivation an meine eigenen Teilnehmer weitergeben kann. Ich komme wieder.

Viele Grüße, Claudia  


Danke vor allem an Veronika Pfeffer und Jutta Schuhn für die tolle Organisation! Es war eine sehr schöne, sportliche Woche mit vielen neuen Eindrücken in einer wunderschönen Umgebung - und mit einem grandiosen Buffet!!  :-) Danke an alle Beteiligten und euch VIEL SPASS im September...

Liebe Grüße, Nina


Wohlbehalten aus Manavgat zurück wollte ich Ihnen nur kurz mitteilen, dass, einmal mehr, alles bestens verlief. Flug, Transfer, vor Ort, Betreuung durch Ihre Stefanie Kulessa, … alles perfekt. Und besten Dank für die Strandtasche.


Mir hat die Woche wieder sehr gut gefallen. Ich habe von Montag bis Samstag sage und schreibe ca. 15 Stepkurse besucht. Es war alles dabei: Was Langsameres und Einfacheres von der Choreo her (Stelios). Da konnte ich meinen Step dann auf die zweite Stufe stellen und ein wenig Kondition bolzen. Was für‘s genaue Hinhören und kreative Schneiden (Anton) und was für‘s Hirn mit den drei Steps (Pierre). Auch der Step von Jairo hat mir gut gefallen, wenn ich auch beim 4er-Step wegen Hirnleistungsmangel mittendrin aufgehört habe, da ich den anderen nur im Weg gestanden bin.

Auch Guillaume und Lucie will ich an dieser Stelle nicht vergessen; schön, dass sie dabei waren und DANKE an Lucie, dass sie für Esther so kurzfristig eingesprungen ist. Fitzroy ist nach wie vor nichts für mich - leider. Für den bin ich definitiv zu laaaaangsam.

Zum Thema Musik hat jeder seinen eigenen Geschmack; mir war er definitiv zu House Music-lastig. Bis auf Pierre hat (jedenfalls nach meinem Gehör) jeder Trainer überwiegend diese Musikrichtung gespielt. Das war mir am Ende zu viel. C‘est la vie - wie der Franzose sagt. Ich habs überlebt. Ich war auch bei Veronika und habe dort FlexiBar und Healing thy Back gemacht. Veronika sagt die Übungen sehr gut an! Vielen Dank auch dafür.

Zum Strechen/Yoga am Strand hat es mir nur 1x gereicht, da 5 Minuten für den Platzwechsel zu wenig sind. Und frühstücken muss der Mensch ja schließlich auch. Ich kann doch auf diesen leckeren Obstsalat mit Quark und Pfannkuchen mit Nutella nicht verzichten! Und wenn ich vor dem Stretchen/Yoga am Strand frühstücke, kommt alles wieder hoch. Vielleicht könnt ihr diesen Kurs nächstes mal um eine halbe Stunde nach vorne verschieben, so dass genügend Zeit bleibt, etwas kleines zu frühstücken? Zum Beispiel 7:45 - 8:15 Uhr bzw. 8 - 8.30 Uhr? Und fürs Wetter können wir alles nichts.

Stepaerobic auf Fliesen im Restaurant ist allerdings nicht gerade empfehlenswert; die Knie haben sehr gelitten. Und ich habe an diesen Vormittagen nur einen (statt drei Kurse) aus diesem Grund gemacht. Außerdem fehlt dort natürlich die "Bühne", was wiederum die Sicht auf die Beine des Trainers sehr erschwert bzw. ganz unmöglich ist. Aber lieber Step auf Fliesenboden als kein Step!

Die Welcome-Party habe ich wegen des schlechten Wetters geschwänzt. Die Gala gar schön wie immer. Für mich ist der letzte Kurs mit dem anschließenden Fotoshooting immer interessant. Da sieht man dann mal wie viele Leute gemeinsam Spaß haben.

Den Handtuch- und Getränkeservice des Hotels finde ich genial. Das erleichtert die Sache für mich als Teilnehmer ungemein. Ich muss nicht ständig nach einer Wasserflasche suchen und 10 Handtücher im Koffer mitschleppen. Danke an das Hotel. Ich habe diesmal auch eine Massage gebucht und war bei Sabah (?) wirklich sehr gut aufgehoben. Auch was empfiehlt sich also fürs nächste Mal wieder.

Ich war jetzt zum zweiten Mal dabei und bin auch dieses mal alleine angereist. Das macht aber gar nichts, da ich immer nette Leute um mich rum hatte, die oft von sich aus angeboten hatten, dass ich mit bei ihnen am Tisch sitzen solle. Das ist Sportgeist! Und wir hatten jede Menge Spaß (und das bei wenig Alkohol).


Für uns war diese Woche einmalig. Die Anlage war genial und das Sportangebot hochkarätig. Für uns als normale Kursteilnehmer mit nur einer Stepstunde in der Woche war es eine super Erfahrung was noch alles möglich ist gerade in diesem Bereich. Für uns war es eine Herausforderung auch mal in einer Stunde für Fortgeschrittene teilzunehmen, wenn wir dann auch früh gescheitert sind.......
Den Galaabend fanden wir auch klasse. Ich würde mir mehr Zumbastunden wünschen!
Ich denke, wir kommen nächstes Jahr wieder.

LG Manuela Köpsel


"Die für mich siebte Fitness-Week im Mai 2013 wurde von Jutta Schuhn wieder großartig organisiert. Der vorausgehende Feiertag und Brückentag hat mich und meine Frau zu einem verlängerten Aufenthalt im AliBey Club Manavgat mit sehr großem Erholungswert animiert: Hoch Intensive Trainings bei internationalen F.I.T.ness Experten kombinert mit Spaßfaktor im Step-, Tanz- und Kampfsport wechselten sich mit exquisiten Diners und Chillen an Strand oder Partys ab: This is how we do it!"

Dr. Bernd Müller-Allinger, Iron System Instructor


Das Event war wie jedes Mal der Hammer -  tolle Kurse, super Presenter, gute Organisation und selbst die Tage mit dem weniger schönen Wetter konnten der Stimmung nichts anhaben. Ich bin jetzt bereits zum achten Mal dabei gewesen und freue mich jedes Jahr aufs Neue auf die Fitnesswoche mit Gleichgesinnten in der Anlage des Ali Bey Club. Insbesondere auch die vielen Möglichkeiten für die mitreisenden Familienangehörigen wie Aquapark, Kinderclub und Wellnessbereich machen die Woche für jeden von uns zum optimalen Urlaub.

Viele Grüße aus Frankfurt, Julia


Andere Leute fahren in den Urlaub – wir fahren zur Fitness Woche in AliBey nach Hause! Die Vorfreude beginnt schon Wochen vorher, wenn die ersten Nachrichten in Facebook erscheinen „ich habe gebucht“und wird dann noch gesteigert, sobald Jutta - das Herz und die Seele des Events - den Kursplan veröffentlicht. Es ist für jeden etwas dabei – den Tag bei Pilates oder Yoga am Strand beginnen? Oder mit Step und Dance, Workouts, Boxen, Cycling? Dazu kommt, dass Jutta und Kerem, und sein Team vor Ort, alles bestens organisieren – frische Handtücher und Wasser liegen bereit, die Plätze sind sauber und bieten genügend Platz für alle Teilnehmer. Und auch Regen kann uns nicht stoppen, da wird kurzfristig (an einem Samstag, wohlgemerkt!) eine Plane organisiert um den Platz vor den Wassermassen zu schützen und unsere geplanten Stunden finden im Restaurant des Aquapark statt – die freundlichen Mitarbeiter räumen ohne zu zögern Tische und Stühle weg, wischen den Boden, und warten dann auch geduldig, bis unser Kurs beendet ist (was meistens mit viel Verspätung der Fall ist, denn wir wollen nochmal und nochmal …) Aber auch wer es ein wenig ruhiger angehen möchte, ist hier am richtigen Ort - das kristallklare Meer lädt zum Baden ein, danach ein Spätaufsteherfrühstück und eine Massage oder einfach am Strand liegen und die Sonne geniessen...

Wir freuen uns jetzt schon wieder auf die nächste Family-Fitness Woche im September, auf unsere Reise nach Hause.

Also, bis im September!

Dana aus der Schweiz/ Rudi aus Deutschland


Die Woche im Ali Bey war wieder echt super. Die Presenter haben uns tolle Stunden bereitet. Der Spaßfaktor war riesig!!!

Insbesondere hat mir dieses Mal die regnerische Alternative für die Step-Stunden im Aqua-Park gefallen. Das war tausend Mal besser als die Alternative im Konferenzzimmer, die wir im letzten Jahr hatten. Wunderbare Lösung!!! Und auch, dass wir für den großen Platz eine Plane hatten, um den Regen ein bisschen fern zu halten - KLASSE!

Freue mich schon auf September

VLG, Beate


Die neun Tage im Club haben mir wirklich sehr gut gefallen. Die sehr schöne Anlage war der perfekte Rahmen für eine tolle Sportwoche. Es war eine kurzweilige Woche mit großartigen Presentern, tollen Kursen und einem fleißigen Team, das im Hintergrund die Fäden gezogen hat.

Als Neuling bei dem Event hätte ich mir nur gewünscht, dass Informationen zu den Kursen -z. B. bei wetterbedingten Änderungen- und zum Abendprogramm, in oder an den Schaukästen der Sportcourts ausgehangen hätten. Sicherlich ist das Fitnessstudio ein zentraler Anlaufpunkt, aber da es ja einen Plan gibt, besteht nicht unbedingt die Notwendigkeit, immer dort vorbei zu gehen. Ist aber nur eine Kleinigkeit.

Es war ein rundum ein gelungener Urlaub, der mich zu 100% überzeugt hat. Ich weiß jetzt schon, dass ich auch im nächsten Jahr wieder dabei sein möchte.

Andreas Wilming


Was kann ich sagen - Die Woche war super! Die Anlage ist schön und gepflegt, dass Trainingsprogramm sowie Angebot war sehr gut und die Trainer von Fitness First absolut professional und nett. Was will man mehr. Wenn wir es einrichten können, werden wir nächstes Jahr im Mai wieder an der Fitness First Week teilnehmen.

Gruß aus Frankfurt

Joachim Wudtke und Catrin Brand

Patricio Travel - damit es eine schöne Reise wird!

Besuchen Sie unsere touristische Website und informieren Sie sich über unsere umfangreichen Reiseangebote zu den Themen Sport, Tennis, Fitness, Golf und Wellness.

www.patriciotravel.com

Patricio Travel auf Facebook
Patricio YouTube Kanal

Patricio Travel
auf YouTube

Besuchen Sie den Patricio YouTube Kanal mit vielen Videos zu unserem umfangreichen Event- und Reiseangebot.

www.youtube.com/patriciotravel

Porsche Tennis Grand Prix ULTRA - Wilson Tennis auf www.wilson.com

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

mybigpoint - das neue Tennisportal auf www.tennis.de Tennis Magazin Fitness First Aerobic & Fitness Weeks